Projekttage

Projekttag der 7a mit Kerstin Land zum Thema „Stärkung der Klassengemeinschaft“


Mitte November hat unsere Klasse, die 7a, zusammen mit der pädagogischen Mitarbeiterin Kerstin Land einen vierstündigen Projekttag durchgeführt.
In der ersten Doppelstunde startete unsere Klasse zunächst mit einem gemütlichen Frühstück in der Mensa, für das wir alle jede Menge Leckereien von zu Hause mitgebracht hatten.
Von der dritten Stunde an sind wir dann in die Gymnastikhalle gegangen. Dort haben wir unter der Anleitung von Frau Land verschiedene Übungen und Spiele gemacht, bei denen es sehr viel um die Themen Vertrauen und Zusammenarbeit ging. Unsere Klassenlehrerin Frau Saathoff war bei den Übungen auch mit dabei, hat uns beobachtet und auch teilweise bei den Übungen mitgemacht.

Hier eine kleine Auswahl der Spiele/Übungen:

„Bilde eine Form“
Hier mussten wir uns alle um ein sehr langes Band herum verteilen, es in die Hand nehmen und dann versuchen eine Form mit dem Band, z.B. eine Acht zu bilden.

„Blind gehen“
Jeder trägt eine Augenbinde und alle stellen sich hintereinander zu einer riesigen Schlange auf. Unter der Anleitung von Frau Saathoff mussten wir uns dann vorwärtsbewegen, ohne uns gegenseitig zu verlieren oder zu stolpern, wenn kleine Hindernisse im Weg lagen.

„Türme bauen“
Türme bauen
Der Tag hat uns insgesamt sehr viel Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön dafür an Frau Land!

Verfasst von Theo, Johanna, Halawat, Reentje, Jelko, Milli und Louisa (7a)