25.03.2022 | Bildung statt Bomben Autor: Carolin Ehmann, 10b

Bildung statt Bomben - das war das Motto, unter welchem wir, die Schüler*innen der 10b, vergangene Woche an einer Videokonferenz mit Schüler*innen aus der Ukraine teilnehmen durften.
Zuerst haben die Ukrainer*innen uns nochmals über allgemeine Situation aufgeklärt, was gerade an welchem Ort passiert, ehe wir Fragen stellen konnten. Leider waren wir nicht die einzige Klasse in der Videokonferenz, weshalb nicht alle Fragen beantwortet werden konnten. Dennoch war - obwohl verständlicherweise nicht immer objektiv - es interessant zu hören, wie der Tag bei den Ukrainer*innen jetzt abläuft, wie sie auf den Krieg reagieren und was sie über ihn denken.
Es war auf jeden Fall eine interessante und gute Idee, so etwas zu veranstalten und die Gedanken zum Krieg von unmittelbar betroffenen Personen zu erfahren.

Text: Carolin Ehmann
Bild: Frau Pusch