28.01.2020 | Französischkurse der E-Phase und Q1 besuchen französisches Filmfestival Cinefête Autor: Jana Hutzenlaub & Sonja Hohn (E-Phase)

Am 24.01.2020 fuhren die Französischkurse der E-Phase und der Q1-Kurs gemeinsam mit ihren Französischlehrerinnen mit dem Bus nach Oldenburg ins Kino „Casablanca“.

Wir besuchten dort das französische Filmfestival Cinefête und schauten im Rahmen des Französischunterrichts den Film „Wallay“, der thematisch an das Semesterthema angelehnt ist. Wir trafen uns zur 1. Stunde am Theodor-Pekol-Platz und waren um 9 Uhr in Oldenburg am Kino. Nachdem sich einige Schülerinnen und Schüler Popcorn und andere Leckereien gekauft hatten und ein Erinnerungsfoto gemacht wurde, ging der Film auch schon los.
Die Geschichte des französischen Jungen Ady, der in seine Heimat Burkina Faso geschickt wurde, war sehr interessant und dank deutscher Untertitel auch für alle gut verständlich.

Nach dem Kinobesuch hatten wir die Gelegenheit die Oldenburger Innenstadt zu besuchen.
Wir nutzten die Zeit, um dort etwas zu essen oder shoppen zu gehen, bis wir uns wieder bei den Bussen trafen, um zurück zur Schule zu fahren.

Insgesamt hat die Exkursion zur Cinefête sehr viel Spaß gemacht!
Wir freuen uns über den schönen Tag in Oldenburg und bedanken uns für die Ermöglichung durch die Lehrkräfte.